Datenschutzerklärung

Cookies

Cookies sind Informationen über die besuchte Webseite, die vom Webbrowser auf einem Datenträger Ihres Computers in einer Textdatei abgelegt werden. Diese Dateien enthalten unter anderem den Namen der aufgerufenen Webseite. Diese Daten können nur beim Aufruf dieser Webseite und nur von dieser wieder angefordert werden. Eine der wichtigsten Funktionen von Cookies ist das Speichern persönlicher Einstellungen für bestimmte Webseiten. Wird diese Webseite später wieder besucht, müssen persönliche Einstellungen nicht noch einmal eingegeben werden.

Cookies können von niemand anderem als vom Absender gelesen werden und sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und damit auch keine Viren oder sonstige gefährliche Programme enthalten. Cookies können nur selbst wieder gelesen werden und dabei keine anderen Daten von der Festplatte auslesen oder ausspionieren. Auch können Cookies nichts auf Ihre Festplatte schreiben.

In den von uns gesetzten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Grundsätzlich werden Cookies nur für die Dauer einer Sitzung gespeichert ("Session-Cookies").

In einigen Fällen werden Cookies von uns aber auch über die Dauer einer Sitzung hinausgehend verwendet ("Persistente" oder "permanente Cookies"). Diese dienen der Personalisierung einer Internetseite und erleichtern die Auffindbarkeit von Informationen. Selbstverständlich werden keine mit Cookies in Zusammenhang stehenden Informationen an Dritte weitergegeben.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Dienst der Google Inc. ("Google"), um die Nutzung der Website durch Besucher zu analysieren und laufend zu verbessern. Google Analytics verwendet eine spezielle Art von Cookies (siehe oben), die sogenannten Drittanbieter-Cookies. Diese Cookies werden von Google erzeugt und die Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (zB aufgerufene Seiten, Ihre IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen, der sich möglicherweise außerhalb der EU befindet, und dort gespeichert. IP-Adressen werden gekürzt, damit keine Zuordnung zu konkreten Endgeräten möglich ist: Normalerweise wird die IP-Adresse bereits vor ihrer Übertragung an Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an den Server von Google übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. In diesem Fall können Sie aber möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen. Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Domain verhindern. Damit wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung von Daten unterbindet.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html und unter www.google.at/analytics/learn/privacy.html.

Erfassung von IP-Adresse und Domänennamen

IP-Adresse und Domänennamen von Besucherinnen und Besuchern werden zusammen mit einigen technischen Daten (zB verwendeter Webbrowser, Betriebssystem) automatisch erfasst und auch mit etwaigen Fehlersituationen verknüpft (zB in sogenannten „Logfiles“). Diese Informationen werden aus Gründen der Rechnersicherheit, insbesondere in Verbindung mit den uns gesetzlich aufgetragenen Pflichten zum Ergreifen von Sicherheitsmaßnahmen, und zur Fehlersuche durch die interne Systemadministration verarbeitet.

Share-Buttons

Wir verwenden sogenannte "Share-Buttons", um unseren Besucherinnen und Besuchern das Teilen von Inhalten auf sozialen Medien, das sind unter anderem aber nicht notwendigerweise ausschließlich Xing, WhatsApp, Facebook, LinkedIn, Twitter und Google Plus, zu ermöglichen. Dabei werden Daten von Ihrem Webbrowser an das soziale Medium übertragen. Diese Daten können inkludieren: Ihre IP-Adresse und die besuchte Webseite. Diese Daten können von den sozialen Medien gespeichert und verarbeitet werden.

Kontaktformulare

Wir verwenden Kontaktforumlare auf unseren Webseiten, damit Sie uns einfacher kontaktieren können. Diese Daten werden verschlüsselt an unser Rechenzentrum übertragen. Danach wird eine E-Mail-Nachricht generiert und verschlüsselt an uns übermittelt. Eine Bestätigungsnachricht wird per E-Mail an Sie übermittelt. Wir speichern Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Nachricht, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können.

Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Webseiten willigen Sie in die beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ein. Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung. Wenn Sie uns die Einwilligung gegeben haben, Sie zu kontaktieren, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen.

Datensicherheit

Um Ihre persönlichen Daten wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch oder Offenlegung zu schützen, verwenden wir gängige Sicherheitsverfahren und -technologien.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten zu erhalten sowie diese berichtigen oder löschen zu lassen.

Wenn Sie eine Auskunft über die Sie betreffenden Daten bzw. deren Korrektur oder Löschung wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: office@foxcraft.at.