Über uns

foxcraft – das Unternehmen

Vision

In einer Welt im Umbruch halten wir fest an dem, was wirklich zählt: Der Mensch.

Wir möchten helfen, digitale Technologien in den Dienst der Menschen zu stellen, um ihnen wertvolle Zeit zu ersparen, Mehrwert zu generieren und völlig neue Möglichkeiten zu eröffnen.

Unsere Mission

foxcraft baut nachhaltige Software für Ihren individuellen Bedarf. Unsere Leidenschaft gehört dem Software Engineering, der ingenieursmäßig auf wissenschaftlichen Grundlagen betriebenen Erzeugung und Wartung von Software.

  • Wir denken Software in ihrem Lebenszyklus statt immer nur bis zur nächsten Übergabe.
  • Wir beachten qualitative Eigenschaften von Software, damit diese für Sie gut funktioniert und mit jeder Veränderung Ihrer Anforderungen organisch mitwachsen kann.
  • Wir wägen technische Entscheidungen sorgfältig ab, damit Sie auch langfristig das beste Ergebnis erreichen.

Unsere Kompetenzen

Software Engineering

  • Wir sind im Software Engineering an der TU Wien ausgebildet und ausgezeichnet.
  • Wir sind zertifiziert in der Anforderungsanalyse, also der Erhebung und Dokumentation Ihres Bedarfs.
  • Wir sind zertifiziert und ausgezeichnet in der Softwarearchitektur, sodass wir qualitativ hochwertige Software bauen können.
  • Saubere Programmierung und die passende Qualitätssicherung sorgen für einwandfreie Funktionalität und preiswerte Änderbarkeit.

 

Interdisziplinär

  • Unser professionelles Web- & Grafikdesign mit UI/UX-Kompetenz ermöglicht es nicht nur gut auszusehen, sondern Inhalte auch so zu vermitteln, wie sie gemeint sind.
  • Ein der Projektgröße entsprechendes Projektmanagement hält Zeit und Kosten im Rahmen
  • Hosting: Wir betreiben Ihr System rund um die Uhr im Rechenzentrum oder in der Cloud.

Ihre Ansprechpartner

DI Mag.
Michael Jaros

Geschäftsführer
       
Es ist wichtiger, die richtigen Fragen zu stellen, als die richtigen Antworten zu geben.
  • Versteht und dokumentiert Ihre Ziele, Probleme und Anforderungen
  • Behält Termine, Aufwände und Fortschritte im Auge
  • Fühlt sich auf Linux- und Unix-Systemen wie zu Hause
  • Entspannt sich bei Langstreckenläufen zu jeder Jahreszeit

DI Mag.
Alexander Wagner

Geschäftsführer
       
Wer glaubt, schon alles zu wissen, kann nichts mehr dazulernen.
  • Entwirft gerne elegante Software-Architekturen
  • Arbeitet genau, zuverlässig und qualitätsbewusst
  • Nützt jede Gelegenheit, um Wissen über neue Technologien aufzubauen
  • Leidenschaftlicher Walzer-Tänzer

Unsere Geschichte

Was bisher geschah

Wir, die beiden foxcraft-Gründer, haben einander bereits vor über zehn Jahren während unseres Informatikstudiums an der TU Wien kennengelernt.

In der darauf folgenden Zeit haben wir für größere Organisationen wie Siemens, eCard, Wien IT, aber auch innovative Start-Ups gearbeitet. Allen gemeinsam war, dass wir in Teams hochwertige Software für verschiedenste Anforderungen gebaut haben.

Nach einigen Jahren der Arbeit in zahlreichen Projekten gründeten wir Anfang 2017 foxcraft.

Warum sind wir die Füchse?

foxcraft Logo

Wenn zwei Software-Ingenieure nach einem Namen für ihr Unternehmen suchen, dann schreiben sie natürlich ihr eigenes Programm dafür. Diesen "Namensgenerator" fütterten wir mit Eingaben wie "Schläue", "Geschick" und "Software als Handwerk". Neben zahlreichen skurrilen Kandidaten erhielten wir auch den Namen "foxcraft", der auf Anhieb begeistert hat, weil er Wertschätzung für Wissen und gute Entscheidungen mit solider Handwerksarbeit verbindet.

Kooperationen

Mag.
Ivana Bzduchova

Grafik- und UI-Designerin
   
Professionelle grafische Gestaltung schafft Vertrauen und Einzigartigkeit.
  • Entwirft neue Benutzererlebnisse, die Ästhetik mit Funktionalität verbinden
  • Verfolgt aktuelle Trends in der Grafik-, UI- und UX-Szene
  • Gestaltet gemeinsam mit Kunden, anstatt im Alleingang
  • Ist begeistert von skandinavischem Design
  • Hat auch das Corporate Design von foxcraft und die Website, die Sie gerade betrachten, entworfen

Sie möchten uns gerne persönlich kennenlernen?
Schreiben Sie uns!

Sie erreichen mich per E-Mail unter *.